Prag – Erkundung der Shoppingmeile

Ursprünglich gingen wir davon aus, dass es sich heute um einen sehr ruhigen und shoppingreichen Tag handeln wird. Prag zeigte sich heute Morgen von seiner “grauen” Seite. Die hollywoodreife Sensation erlebten wir erst Abends… Aber dazu später.

Die Shoppingtour war sehr erfolgreich, aber das Übergepäcklimit haben wir nicht gesprengt.

DSC00913

DSC00912

Am Nachmittag zog es uns zur wohl bekanntesten Sehenswürdigkeit Prags. Die Prager Burg. Dort besichtigten wir diverse Ausstellungen.

DSC00923

Auf dem Weg zum Hotel spazierten wir mitten in eine Filmszene. Aufgrund unserer Neugier wagten wir uns an vordeste Front der Schaulustigen. Unbemerkt fanden wir uns von einer Minute auf die Andere, als Statisten wieder. (Hollywood hat uns entdeckt…) Leider hat ein Mitarbeiter der Filmcrew unsere schauspielerischen Fähigkeiten nicht erkannt und degradierte uns wieder zu normalen Passanten. (Schade eigentlich… Denn Magdalena war schon bereit, den zahlreichen Journalisten Interviews zu geben und Autogrammkarten drucken zu lassen!)

DSC00949

Nach einem kurzen Outfitwechsel im Hotel, genossen wir unser Abendessen im wohl besten Restaurant Prags. Im Restaurant Bellevue erfreuten wir uns feinster Leckerbissen mit bester Sicht auf die Moldau, die beleuchtete Karlsbrücke und die imposante Prager Burg im Hintergund.

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.